Vorschlag zur Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Roland Saurer

Liebe Freunde, Interessierte und Mitstreiter,

das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg schlägt jedes Jahr Bürger und Bürgerinnen die sich ehrenamtlich engagieren für die Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Herrn Ministerpräsidenten Kretschmann vor.
In diesem Jahr wird unser Sprecher und Gründer der Landesarmutskonferenz Baden-Württemberg, Roland Saurer, zur Verleihung dieses Ordens vorgeschlagen. Weiterlesen

Einladung zur Vorbereitung der Aktionswoche 2018

Vorbereitung und Durchführung der 15. Landesweiten Aktionswoche „Armut bedroht alle“ im Jahr 2018 vom 15.10.2018 – 21.10.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

die gemeinsame Landesarmutskonferenz Baden-Württemberg (LAK-BW) wird im Jahr 2018 die 15. landesweite Aktionswoche „Armut bedroht alle“ durchführen. Nach der sehr erfolgreichen Aktionswoche 2017, die zum Inhalt die Bedeutung der Vernetzung zur Stärkung der Armutsbekämpfung in Baden-Württemberg hatte, gilt es für das Jahr 2018 ein passendes Kampagnenthema zu formulieren.

Dies kann nur als Resultat eines Gruppenprozesses entstehen. So sollten sich unterschiedliche Menschen finden, die gemeinsam an diesem Projekt arbeiten.

 Zu einem ersten Treffen im Neuen Jahr laden wir für den

 Mittwoch, 24.01.2018, 15 Uhr

 nach Stuttgart ein. Wir treffen uns in der Geschäftsstelle der Liga Baden-Württemberg, Stauffenbergstraße 3, 70173 Stuttgart, Telefon 0711-6196712. Weiterlesen

Kundgebung und Warnstreik an der Uniklinik Freiburg am 14. Dezember 2017

Hallo,

anlässlich des Warnstreiks am Donnerstag, den 14.12., an der Uniklinik Freiburg rufen wir als Teil des Bündnisses „Entlastung jetzt! Südbaden für mehr Personal im Krankenhaus“ zu einer Kundgebung auf. Wir werden die Demonstration der Beschäftigten zur Abschlusskundgebung empfangen und gemeinsam ein starkes Zeichen für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege setzen!

Kundgebung zum Warnstreik an der Uniklinik Freiburg Do, 14.12 | 16h | Platz der alten Synagoge
Weiterlesen

Gipfel zur Wohnungslosigkeit im Kanzleramt?

Rechtzeitig zum Beginn der Kältehilfe für Obdachlose fordert die Direktorin der Caritas, Ulrike Kostka, einen Gipfel im Kanzleramt, um über die steigende Wohnungslosigkeit in Deutschland zu sprechen. Angesichts der sich hinziehenden Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU, der FDP und den Grünen stellt sich die Frage, ob ein solcher Gipfel noch im Winter realisierbar ist. Viel wichtiger ist allerdings die Frage, wie so ein Gipfel denn aussehen müsste. Weiterlesen

21 Prozent der Kinder in Deutschland leben in Armut

Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland lebt laut einer Studie der
Bertelsmann-Stiftung länger als fünf Jahre in armen Verhältnissen
. Für weitere 10 Prozent der Kinder in der Bundesrepublik ist Armut zumindest ein zwischenzeitliches Phänomen. «Kinderarmut ist in Deutschland ein Dauerzustand. Weiterlesen

1,5 Millionen Euro für Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe

Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe unterstützen die Menschen dabei, einen ersten Schritt zurück in ein sicheres Leben zu machen. Das Land fördert in diesem Jahr Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe mit insgesamt 1,5 Millionen Euro. Mit einer ersten Tranche werden zwei Baumaßnahmen an Einrichtungen im Ostalbkreis und im Landkreis Ravensburg unterstützt. Weiterlesen