Rainer Schröder verstorben

Liebe Freunde, Interessierte und Mitstreiter der BBI,

unser ehemaliger langjähriger aktiver Mitstreiter der Bundesbetroffenen-Initiative Rainer Schröder aus Waldbröl verstarb für alle überraschend am 19. November 2017 im Alter von 69 Jahren.

Er war Teilnehmer am Wohnungslosentreffen 2016 in Freistatt und hat dort auch einen Workshop angeboten zu „Wohnungslosigkeit im ländlichen Raum“. Rainer war vielfältig engagiert in der Nationalen Armutskonferenz, in Fachausschüssen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe und in der Bewohnervertretung in Haus Segenborn der Diakonie Michaelshoven.

Karsten Krampitz, der ihn in Freistatt getroffen und kennen gelernt hat, hat einen ganz persönlichen Nachruf auf ihn geschrieben:

http://www.wohnungslosentreffen.de/blog/75-rainer-schroeder-nachruf.html

Ich selbst, als Neuling der BBI, habe mit Rainer relativ wenig zu tun gehabt und kann daher über ihn nicht viel sagen. Aber wenn wir uns auf nationaler Ebene bei Veranstaltungen der NAK trafen, habe ich Rainer als sehr bescheiden und zurückhaltend erlebt.

Wir werden Rainer in guter Erinnerung behalten.

Für die BBI

Corinna Lenhart